Larifari präsentiert:

Wishing Well
Folk, Pop & Rock - Classic meets Rock
mit Geigen und Cello


Sa 26.09.2020, Bocksaal Leutkirch
Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
VVK 16 Euro, AK 18 Euro, Larifari-Mitglieder 12 Euro
Tischplatz- und Kartenreservierung Online über Larifari-ev@web.de

Vorverkauf:
Stadtbuchhandlung,
Memminger Strasse 2, 88299 Leutkirch, Tel. 07561 / 90 60 34
Touristinfo Leutkirch, Marktstr. 32, 88299 Leutkirch, Tel. 07561 / 87154, touristinfo@leutkirch.de


ww

Wishing Well

Zum dritten Mal über Larifari in Leutkirch.

Begierigen orchestralen und üppigen Sonud - The Wishing Well schaffen
faszinierende Klänge, die eine reiche Tapisserie von faszinierenden Folk,
Pop und Rock zu produzieren.

Australiens populäre sechsköpfige Band aus Melbourne, The Wishing Well, erzeugt
faszinierende Klänge mit wehmütiger Geige, ozeanischem Cello, majestätischen
Rhythmen verschmolzen mit unvergesslichem und tiefbewegendem Gesang.
Nach zehn Jahren unermüdlich durch die Welt reisen hat The Wishing Well mehr
als 55.000 CDs verkauft, vier Alben veröffentlicht und mehrere bedeutende
Festivals und ausverkaufte Shows auf der ganzen Welt gespielt. 2017 wird
The Wishing Well für ihre neunte Europa Tour zurückkehren und ihr
erstes Live Album veröffentlichen.

Ursprünglich aus Australien stammend, verfügt die Band nun über eine
internationale Gruppe von Troubadours, die 3 Kontinente umfasst
(Australien, England, Ungarn, Schottland, Spanien und USA).

Seit ihrer Gründung vor zehn Jahren tourte die Band unermüdlich auf dem
internationalen Circuit und spielte hier eindrucksvolle 1600 Gigs.
Zu den Karrierehöhepunkten zählen ua das Edinburgh Fringe Festival
(Schottland), das Montreux Jazz Festival (Schweiz), das Skagenfest
(Dänemark) und das Nibe Festival (Dänemark), die Galway Sessions (Irland),
das Sankt Hans Festival ), Labadoux Festival (Belgien), Kunstfestival von
Fern Nordnorwegen (Norwegen), Canterbury Arts Festival (England) über die
Tracks (England), Croperdy Folk Festival Fringe (England), Kathedralenviertel
Kunstfestival, Neun Naumbuerger Naechte (Deutschland), Open Flair Festival
(Deutschland), Geigenrock Festival (Deutschland) und Little Woodstock (Deutschland).

Lead-Sänger Jai Larkan hat bisher die Bühne mit Künstlern wie Bob Geldof, Andy White,
Liam O'Maonlai und Tim Finn unterstützt und die Band hat die Bühne mit David Gray,
James Morrison, Seal und Joss Stone geteilt.

Die Songs sind reich an struktureller Tiefe und bauen allmählich zu schwindelnden
Höhen auf, um nur kurzzeitig Pausen und Kaskaden in ein orchestrales Crescendo
zu machen. Ehrfurchtgebietende Anregungen rund um prächtig poetische Texte,
eine Kakophonie dreier Teilharmonien, wehmütige Violinen, ozeanisches Cello und
majestätische Rhythmen rund um den Sänger Jai Larkan's schmerzhaft starken und
eindringlichen Vocals verschmelzen zu einem außergewöhnlichen Spektrum an Emotionen.

In der melodischen Tradition von Ryan Adams, David Grey, Dave Matthews Band und
The Waterboys appelliert die Musik des Wishing Well an Liebhaber emotionaler Texte
und Melodien. Ihre inspirierenden Live-Auftritte begeistern das Publikum und haben
eine begeisterte und ständig wachsende weltweite Fanbase geschaffen.

Links:
http://thewishingwellband.com/


Youtube:
http://thewishingwellband.com/#video